New PDF release: Die Wolgadeutschen von der Einwanderung bis zur Aufhebung

  • admin
  • December 26, 2017
  • History In German
  • Comments Off on New PDF release: Die Wolgadeutschen von der Einwanderung bis zur Aufhebung

By Philipp Keim

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, notice: 1,0, Universität Salzburg (Institut für Geschichte), 38 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Von besonderem Interesse sind die Ausführungen über die soziale Zusammensetzung und die Herkunftsgebiete der Auswanderer, aber auch auf die staatliche und inner most Anwerbung der Kolonisten wird dezidiert eingegangen.
Im Hinblick auf die Alltagskultur sind in erster Linie die Kapitel über die Sammelplätze, die Schiffsreise, die Weiterreise nach Saratov, die Ankunft an der Wolga, sowie jene über die ersten Einrichtungsarbeiten der Kolonisten von Bedeutung. Da dem durch Mennoniten gegründetem Sarepta eine Sonderstellung unter den Kolonien zukommt, ist der Gründungsgeschichte dieser Stadt ein eigener Abschnitt gewidmet.
Was die Planung und Anlegung der Kolonien betrifft, so werden vor allem die Namensgebung derselben und die archetektonischen Besonderheiten, welche in dieser Gegend zu Tage traten, erörtert. Sehr interessant sind auch jene Abschnitte, in denen – auch unter Einbeziehung zahlreicher Einzelschicksale – das schwere Los der Siedler, welches ihnen vor allem in der Gründungszeit die zahlreichen Überfälle der Kirgisen und die Einfälle der Banden des Aufständischen Pugatschjows verursachten, behandelt wird.
Großes Gewicht wird ebenfalls auf die Darstellung der wirtschaftlichen Lage der Kolonien gelegt, wobei im Konkreten auf die Lage des Handwerks, der Landwirtschaft und die Probleme, die mit der Finanzierung des wolgadeutschen Kontors verbunden waren, geschildert wird. Berücksichtigt wird weiters das sittliche Leben, die immer wieder vorkommende Beamtenwillkür und das Verwaltungssystem, welchem die Kolonien unterworfen waren.
Abgerundet wird die Arbeit durch einen Ausblick, in welchem nicht nur ein Blick auf die wichtigen historischen bzw. politischen Ereignisse und die Stellung, die der Kolonist während dieser schwierigen Zeiten inne hatte, geworfen wird, sondern auch auf seine Essgewohnheiten, sein Brauchtum und Festhalten an der deutschen Sprache eingegangen wird.

Show description

Read or Download Die Wolgadeutschen von der Einwanderung bis zur Aufhebung des Kolonistenkontors (German Edition) PDF

Similar history in german books

Der Schwäbische Bund im Hochstift Bamberg 1525 - Gründe für - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, word: 2, Philipps-Universität Marburg (Neuere und Neueste Geschichte), Sprache: Deutsch, summary: Zwischen 1524-1526 wütete der Bauernkrieg in großen Teilen des "Heiligen Römischen Reiches deutscher Nationen".

Download e-book for iPad: Die Jerusalemfahrt Heinrichs des Löwen im Jahr 1172: by Laurent Haas

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, notice: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Geschichtswissenschaften), Veranstaltung: Kaiser Friedrich Barbarossa (1122-1190) in seiner Zeit, Sprache: Deutsch, summary: Eröffnet wird der Aufsatz mit einem Überblick über die Forschungsergebnisse des 20.

Get Graf Rudolf II. von Werdenberg-Sargans: Ein Leben geprägt PDF

Graf Rudolf II. von Werdenberg-Sargans († ca. 1322/23) ist einer der auffälligsten Vertreter seines Geschlechtes. Infolge verschiedener Konflikte ist er intestine in den Quellen zu fassen. Unter diesen stechen die Entführungen der geistlichen Würdenträger Peter von Aspelt und Friedrich von Montfort besonders hervor.

Terrorismusbekämpfung in Westeuropa: Demokratie und by Johannes Hürter PDF

Demokratischer Staat und terroristische Herausforderung Ist Sicherheit gegen Terrorismus möglich, ohne Recht und Freiheit der liberal verfassten westlichen Demokratien zu gefährden? Diese Frage, die seit den Anschlägen des eleven. September 2001 von andauernder Aktualität ist, stellte sich in Westeuropa bereits in den 1970er und 1980er Jahren, als Staaten wie Italien, Frankreich, Großbritannien und die Bundesrepublik Deutschland von sozialrevolutionären, separatistischen und propalästinensischen Terroristen herausgefordert wurden.

Extra info for Die Wolgadeutschen von der Einwanderung bis zur Aufhebung des Kolonistenkontors (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Wolgadeutschen von der Einwanderung bis zur Aufhebung des Kolonistenkontors (German Edition) by Philipp Keim


by Robert
4.3

Rated 4.50 of 5 – based on 38 votes